Wenn nach Umzug von Parallels auf VMware der Netzwerkcontroller nicht mehr erkannt wird

Ich bin von Parallels auf VMware Fusion für MacOS umgezogen. Natürlich hatte ich keine Lust, die virtuelle Windows 10 Kiste neu aufzusetzen. Trotzdem lief die VM direkt, leider ohne Netzwerkcontroller, denn dieser wurde nicht erkannt…

Die Lösung für mich war:

Im Ordner „Virtual Machines“ die Datei Windows 10.vmwarevm mit „Show Package Contents“ öffnen, dort die Datei Windows 10.vmx im TextEditor öffnen und die Zeile

ethernet0.virtualDev = „e1000“

hinzufügen. Sollte es den Eintrag ethernet0.virtualDev schon geben, dann den Parameter anpassen. Das muss natürlich bei ausgeschalteter VM passieren, danach sollte es gehen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.